seit 2009

Das Jahr 2010 stand im Zeichen der 1150-Jahr-Feier der Gemeinde Fischen. Aus diesem Anlass gab die Musikkapelle eine Komposition in Auftrag. Thiemo Kraas besuchte uns im Januar 2010 um unseren Ort kennen zu lernen und schrieb das viersätzige Stück "Fiskinatua", welches wir an unserem Frühlingskonzert uraufführen durften.

 

Im März 2010 fand unsere Jahreshauptversammlung statt, bei der die bisherige geschäftsführende Vorstandschaft nicht mehr zur Wahl stand. Alle Posten wurden neu vergeben. Der 1. Vorsitzende Gerhard Seidel übergab sein Amt an Georg Greiner.

 

2012 fand der erste Blasmusiksonntag in Fischen statt. Anlässlich dem "Tag der Offenen Tür" aufgrund der Sanierung des Kurhauses Fiskina wurde ein Tag im Zeichen der Blasmusik gefeiert. Seither veranstalten wir alle 3 Jahre diesen Tag.

 

2013 haben wir unser Herbstkonzert erstmals neu gestaltet. Es kam ein neuer Abschnitt dazu, in dem die Musikkapelle Fischen und die Jugendkapelle Fischen gemeinsam als "Bläserphilharmonie Fischen" auf der Bühne saßen und musizierten. Da sich dies bewährt hat, gestalten wir das Herbstkonzert seit 2017 ausschließlich als Bläserphilharmonie.

 

2014 war ein musikalisch für uns sehr anspruchsvolles Jahr. Im Februar starteten wir mit der Aufnahme unserer neuen CD "Von Freund zu Freund" ins Musikerjahr. Es ging arbeitsreich weiter mit dem Wertungsspiel anlässlich des Jubiläums der Musikkapelle Schöllang, bei dem wir zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in der Höchststufe antraten und mit einem ausgezeichneten Erfolg belohnt wurden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Georg Greiner